Willkommen bei der Jagsttalbahn im Maßstab 1:87


V22-01 beim rangieren 10 Jahre

"Auf den folgenden Seiten kannst Du die massstaebliche Umsetzung der Jagsttalbahn in eine modulare H0e-Anlage kennenlernen. Dieses Projekt wird derzeit von fuenf Modellbahnfreunden umgesetzt, ist aber natuerlich nicht auf diese beschraenkt."

Mit diesem Text wurde man nun schon seit 10 Jahren auf dieser Seite begüßt, unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist. In den vergangenen 10 Jahren haben 80.000 Leute die Seite besucht und den Fortgang beim Bau und Betrieb der "Jagsttalbahn im Modell" begleitet.

Dafür mal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Alle, die zu der Erstellung der Seite beigetragen haben und Die, die sie regelmäßig besuchen.

Ein weiteres Ziel war die Seite ständig aktuell zu halten, dies war mit den anfänglich fünf Leuten noch gut zu machen, aber heute sind wir 14 Aktive, die, wie seit dem Beginn des Baues, über ganz Deutschland verteilt sind. Auch viele die "nur mal" ein Fahrzeug bauen, Bilder oder Pläne schicken, oder mit Erzählungen dazu beitragen das die Jagsttalbahn nicht völlig verschwindet, tragen dazu bei das man das als Einzelner kaum mehr koordiniert bekommt.

Mit vielen Dingen werde ich auch erst auf den Treffen überrascht, die ich leider auch nicht alle besuchen kann. Dadurch kommen die Updates in der letzten Zeit eher unregelmäßig

Auch die Technik hat sich weiterentwickelt. Laser, 3D Druck und CNC Fräsen sind heute bei weitem häufiger im Einsatz als dies vor 10 Jahren der Fall war. Hier braucht es auch Zeit sich in die Materie einzuarbeiten und mit Versuchen zu erproben. Vieles davon kann man auf dieser Seite finden, und das wird auch in Zukunft so bleiben.

Aber eines wird auch bleiben: Wer auf diesen Seiten Schraipfeler findet, darf sie natuerlich behalten...

...und nun viel Spaß beim anschauen und lesen

Uwe Stehr, Chronist dieser Seiten

  • Rechtshinweise

  • Die letzte Aenderung steht in der Chronik